Geschminkt – versorgt – geübt

Fünf mutige Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter der Max-Weishaupt-Realschule Schwendi nahmen an der Alarmübung der DRK Bereitschaft Schwendi am 13.Juli 2018 teil. An diesem Abend schlüpften die fünf Jugendlichen in die Rolle des Patienten. Sie wurden professionell geschminkt und an der Einsatzstelle auf ihre Rolle vorbereitet. Der Alarm ging über die Funkmeldeempfänger bei den Mitgliedern der Bereitschaft ein, welche zügig mit den Einsatzfahrzeugen zur Einsatzstelle zwischen Schwendi und Großschafhausen eilten. Die jungen Patienten wurden von den ehrenamtlichen Einsatzkräften professionell versorgt und betreut. Tolle und wichtige Erfahrungen sammelten die Schulsanitäter durch diesen Rollenwechsel auch für ihre Arbeit in der Schule.

Text: C. Hecker
Fotos: S. Kuhle

Keine Kommentare möglich.