Jan 11

Lena Tobler wird diesjährige Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbes

V. l. n. r.: Hanna Blank (Klassensiegerin 6a), Lena Tobler (Schulsiegerin), Antonia Bott (Klassensiegerin 6b)

Seit 1959 organisiert der Börsenverein des Deutschen Buchhandels jährlich den Vorlesewettbewerb. Dieser startet jeden Oktober an den Schulen und verläuft danach über mehrere regionale und überregionale Etappen bis zum Landesentscheid und darauffolgenden Bundesfinale im Juni. Alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen können hieran teilnehmen. Bundesweit gehen dieses Jahr rund 600 000 Kinder an über 7000 Schulen an den Vorlesestart. weiterlesen