Jule Huchler gewinnt den Vorlesewettbewerb an der Max-Weishaupt-Realschule

Jule Huchler, die Klassensieger sowie die Zweitplatzierten

Die besten Vorleserinnen und Vorleser wurden wie jedes Jahr zunächst in den einzelnen Klassen ermittelt. Dies waren Jule Huchler aus der Klasse 6a, Maja Hötzer aus der Klasse 6b und Marco Sauter aus der Klasse 6c. Am 5. Dezember 2019 ermittelte dann eine Jury, die aus den Zweitplatzierten und den Deutschlehrerinnen bestand, die Siegerin dieses Schuljahres. Zunächst lasen die Teilnehmer ein Stück aus ihrem Lieblingsbuch vor. Anschließend bekamen sie noch einen unbekannten Text zum Vorlesen. Bei der Bewertung standen sowohl die atmosphärische und die inhaltliche Erfassung und Umsetzung des Textes als auch die Lesetechnik im Mittelpunkt.

Jule Huchler siegte überzeugend und qualifizierte sich damit für den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbes, der seit 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisiert wird


          
        

Das könnte Dich auch interessieren …