Ab 21. Juni Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen..

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Montag, dem 21. Juni 2021 starten wir in allen Klassen mit Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen. Somit können wieder alle Schülerinnen und Schüler am Präsenzunterricht vor Ort teilnehmen. Diese ist eine für uns alle erfreuliche Nachricht und wir hoffen, diesen Status bis zu den Sommerferien aufrecht erhalten zu können.

Der Präsenzunterricht beginnt für alle Klassen mit dem neuen Stundenplan der seit 14. Juni 2021 gültig ist und Ihnen über die Klassenlehrer*innen zugesandt wurde. Änderungen im Stundenplan z.B. aufgrund von Krankheitsvertretungen werden sowohl am schwarzen Brett in der Aula als auch über Webuntis veröffentlicht. Somit haben Sie und ihre Kinder die Übersicht darüber, wann es im Stundenplan zu Verschiebungen/Vertretungen kommt.

Bitte beachten Sie auch, dass einige Maßnahmen zur Eindämmung des Pandemiegeschehens weiterhin bestehen bleiben:

  • Testpflicht – immer montags und donnerstags in der ersten Unterrichtsstunde findet die verpflichtende Selbsttestung der Schüler*innen statt. Für nicht getestete Personen besteht auch weiterhin ein Zutrittverbot, eine Teilnahme am Präsenzunterricht ist dann nicht möglich!
  • Außerhalb der Unterrichtsräume gilt auch weiterhin die Einhaltung eines Mindestabstandes!
  • Maskenpflicht/eingeschränkte Maskenpflicht; innerhalb der Schulgebäude gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung oder einer sog. FFP2-Maske (bzw. einer anderen ebenfalls zugelassenen Maske)! Bitte sorgen Sie daher auch weiterhin dafür, dass Ihr Kind eine entsprechend Maske mit sich führt/ trägt! Informationen zu geplanten bzw. beschlossenen Maßnahmen zur Lockerung der Maskenpflicht gehen ihnen über einen Elternbrief zu. Die Schüler*innen werden über die Lehrkräfte vor Ort informiert. Da diese Maßnahmen jedoch an bestimmte Bedingungen gebunden sind, kann es hier immer wieder kurzfristig zu Änderungen kommen.
  • Allgemeine Hygienemaßnahmen; auch weiterhin werden wir verstärkt auf eine angemesse Handhygiene und das Einhalten der Nies-Etikette achten!