Rückblick auf die ersten Wochen – Was steht im Oktober an?

R.Volk
Liebe Eltern,

am Dienstag, den 12.09.2017 begann für 64 Schülerinnen und Schüler der Schulalltag an der Max-Weishaupt-Realschule. Mit einer kleinen Begrüßungsfeier wurden die Schülerinnen und Schüler von der Schulgemeinschaft der Max-Weishaupt-Realschule willkommen geheißen. Gestaltet wurde die Feier unter anderem von Schülerinnen und Schüler der Klasse 6, die gemeinsam mit Frau Pfänder die neuen 5er musikalisch empfangen haben. Frau Pfänder, Frau Rapp und Frau Hermann, die neuen Klassenlehrerinnen der 5. Klassen, nahmen ihre Schülerinnen und Schüler in Empfang und geleiteten sie in ihre Klassenzimmer. Die Vorsitzende des Fördervereins Frau Uebelhör überreichte an alle neuen Schüler ein Geschenk: ein Schul-T-Shirt sowie einen Schulplaner, der von der Klasse 8a im Rahmen eines WVR-Projekts gestaltet wurde.

Personelles und Statistik

Im personellen Bereich gibt es Änderungen. Folgende Kolleginnen und Kollegen haben uns zum Schuljahresende verlassen: Frau Realschulrektorin Helga Stetter genießt nun ihren wohlverdienten Ruhestand, Herr Marschoun hat sich in ein Sabbatjahr verabschiedet. Frau Zimmermann zieht nach erfolgreichem Referendariat weiter.
Die Schülerzahl (442) ist konstant und wir sind in allen Jahrgangstufen dreizügig. Folgende Kolleginnen und Kollegen werden im neuen Schuljahr das Kollegium der Max-Weishaupt-Realschule erneut unterstützen: Frau Rudolf, Frau Vigenschow und Herr Höhn. Frau Brugger hält als Anwärterin nun eigenverantwortlichen Unterricht.

Pausenverkauf

Wir freuen uns, dass auch in diesem Schuljahr wieder ehrenamtlich Mütter den Verkauf von Backwaren in der großen Pause unterstützen. Neueinsteiger sind jederzeit willkommen und wir würden uns über neue Mithelfer sehr freuen. Frau Miehle koordiniert den Pausenverkauf und ist Ansprechpartnerin für Ihre Fragen.

AGs

Wir können auch in diesem Jahr ein kleines Angebot an Arbeitsgemeinschaften anbieten: den Unterstufenchor (5/6), eine Basketball-AG für Mädchen (5/6/7), die Schul-Sanis, eine Cheerleader-AG und eine Computer-AG speziell für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7: jetzt brauchen wir nur noch die motivierten Schülerinnen und Schüler, die diese AGs besuchen. Bitte bestärken Sie Ihre Kinder, sich an der Schule in unseren Arbeitsgemeinschaften zu engagieren – ohne diese zusätzlichen Angebote ist das Leben an der Schule um vieles ärmer. Die Schülerinnen und Schüler finden die genauen Informationen am Info-Brett im Neubau.

Klassenpflegschaften

Am Mittwoch, den 04.10.2017 finden die Klassenpflegschaftsabende für die Klassenstufe 8 – 10 statt und am Donnerstag, den 05.10.2017 treffen sich die Eltern der Klassenstufe 5– 7 in den einzelnen Klassen, um Ihre Vertreter (die Elternbeiräte) zu wählen und sich gemeinsam über die Belange der Klasse auszutauschen. Hierzu erhalten Sie separat eine Einladung.
Klassenstufe 9: Hier informiert Herr Noherr von der Agentur für Arbeit bereits um 18:30 Uhr in der Aula über die Berufsorientierung.
Klassenstufe 10: Die Eltern erhalten an diesem Abend ab 18:30 Uhr wichtige Informationen zur Abschlussprüfung.
Klassenstufe 5: Die Eltern treffen sich zu einem gemeinsamen Informationsteil in der Aula um 18:30 Uhr.

Elternbeiratssitzung

Die gewählten Elternbeiräte treffen sich zur ersten Sitzung in diesem Schuljahr am Mittwoch, 18.10.2017 um 19:00 Uhr.

 

Es grüßt Sie herzlich im Namen des Kollegiums

Regula Volk
Schulleiterin