Klettererlebnis Klasse 6a

Klettererlebnis der 6a

Die Klasse 6a ging am 06. 06. 2024 nach Bad Waldsee in den Kletterpark Tannenbühl. Wir trafen uns erst im Klassenzimmer, und fuhren dann bei den Eltern von ein paar Klassenkameraden mit.

Der Platz reichte genau für alle Kinder, und wir kamen schon nach 40 Minuten an.
Uns wurden die Gurte angezogen, und wir teilten uns in vier Gruppen auf.
Dann gab es eine Einweisung, wie man sich richtig einhängt, und wir fingen an den ersten Parcours an zu klettern.
Den Parcours Nummer 6 hatte niemand geschafft, weil der 1,5 Stunden dauert.

Klettererlebnis Klasse 6a

Danach gingen wir ein Stück, um zu grillen.
Bis das Essen fertig war, spielten wir Federball und Tischtennis.

Klettererlebnis Klasse 6a


Nach dem alle gegessen hatten, versuchten ein paar Kinder gegen Herr Huber
im Tischtennis zu gewinnen. Leider vergeblich.
Herr Huber spielte noch gegen Herr K. „ein Match aus der Jugend“.
Dann fuhren wir zur Schule und die Eltern brachten die Kinder noch nach Hause.

Wir hatten alle einen schönen Ausflugstag erlebt.

Von Norek

Über den Autor