Bücher, Kuscheldecken und Spaß – Der Leseabend an der Max-Weishaupt-Realschule

Am Freitag, den 15. November 2019 trafen sich über 40 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 mit ihren Lehrerinnen Frau Mohr, Frau Rapp und Frau Wegmann und dem Team der Schülerbücherei zu einem Leseabend an der Schule.

Am gleichzeitig stattfindenden bundesweiten Vorlesetag drehte sich auch an der Max-Weishaupt-Realschule Vieles ums Vorlesen.

Von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr standen verschiedene Angebote zur Auswahl. Bei den Vorleserunden mit Frau Mohr und Frau Rapp konnte man sich einfach in Ruhe zurücklehnen und neue Bücher kennenlernen.

Die anschließende Rallye in kleinen Teams bot viel Spaß und Abwechslung. Dabei stellten u.a. die Schülerinnen Jasmin, Carolin und Marie-Lena aus der Klasse 9c und Anna Wegmann ein paar besonders lesenswerte Bücher vor und gaben persönliche Buchempfehlungen.

Noch gemütlicher wurde das Ganze durch die Schmökerecken, wo man in Decken gekuschelt mit der Taschenlampe lesen konnte  oder einfach bei Knabbereien sich unterhalten konnte. Wofür man sich auch entschieden hatte, es war ein schöner Abend mit viel Spaß und Unterhaltung und der Möglichkeit, die Schule mal von einer ganz anderen Seite zu erleben.

Bilder: S.Wegmann

Das könnte Dich auch interessieren …