Besichtigung des Rettungswagens (RTW)

 

Die Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter aus der Klassenstufe 9 besichtigten Anfang Februar 2018 den Rettungswagen auf dem Schulgelände. Die Jugendlichen erhielten interessante Einblicke in das top moderne Rettungsmittel mitsamt seinem umfangreichen Equipment. Herr Rommel (Koordinator für Schul- und Jugendarbeit beim DRK Biberach) lieferte den Schülern zudem wichtige und aufschlussreiche Informationen zum Ausbildungsberuf des Notfallsanitäters, welcher nach der Mittleren Reife von den Jugendlichen erlernt werden kann. Nach der 3-jährigen Ausbildung ist die Notfallsanitäterin bzw. der Notfallsanitäter die verantwortliche Person auf einem Rettungswagen und auch oftmals die erste Person, die an den Einsatzstellen die entsprechenden Maßnahmen einleitet um Menschen zu helfen. Weitere Informationen zur Ausbildung zum(r) Notfallsanitäter(in) findet ihr auf der Homepage des DRK KV Biberach (http://drk-bc.de/jobs/ausbildung-zum-notfallsanitaeter).

Text und Fotos: Christian Hecker